Nach einem beweg­ten Jahr blickt die HÖB mit Zuver­sicht nach vor­ne und lädt am Sams­tag, den 17.07.2021 um 18.00 Uhr zu einem musi­ka­li­schen Abend am HÖB-See ein.

In dem neu gestal­te­ten Haupt­haus begeg­nen sich an die­sem Abend regio­na­le Künst­le­rin­nen und Künst­ler und zei­gen Bei­trä­ge aus ver­schie­de­nen Rich­tun­gen und Gen­res. Bewusst setzt die HÖB dabei auf eine kul­tu­rel­le Viel­falt, die das brei­te Spek­trum der Arbeit der HÖB abbildet.

Freu­en dür­fen sich die Gäs­te unter ande­rem auf die Papen­bur­ger Band Band­sa­lat, Fly­ing Fin­gers — afri­ka­ni­sche Trom­mel­rhyth­men, das Folk-Rock-Duo Tho­mas und Julia sowie den syri­schen Künst­ler Zake­ria Moha­med. Unter­halt­sa­me Lesun­gen aus dem Platt­deut­schen von Hele­na Bru­ne und Gesche Gloy­s­tein berei­chern den Abend.

Dar­über hin­aus wer­den die Gäs­te mit Köst­lich­kei­ten aus der HÖB-Küche versorgt.

Der Ein­tritt beträgt 10,00 €.

Anmel­dung ab sofort unter info@hoeb.de sowie 04961/9788–0.