Anti-Aggressivitäts- (AAT) und Coolness-Training in der Praxis – Papenburger Fachtage in Zusammenarbeit mit dem Institut für Konfrontative Pädagogik (IKD)

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Konfrontative Pädagogik (IKD) laden wir vom 14. bis 16. Mai 2020 zu den zweiten Papenburger AAT-Fachtagen ein. In einem abwechslungsreichen Programm, das sich an unterschiedliche Zielgruppen wendet, werden kompetente und bundesweit anerkannte Referenten/ innen unterschiedliche Aspekte des Anti- Aggressivitäts- und Coolness-Trainings beleuchten und seine Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Handlungsfeldern aufzeigen.

Der erste Tag wendet sich vor allem an professionelle Neueinsteiger und Neugierige und bietet eine grundlegende Einführung in die Philosophie und Arbeitsweisen des AAT- und Coolness-Trainings. Abends wird ein öffentlicher Vortrag für die interessierte Öffentlichkeit angeboten. Das Programm am Freitag und Samstag wendet sich an erfahrene Praktiker des AAT- und Coolness-Trainings und wird ausgewählte Aspekte im kollegialen Diskurs vertiefen.

Zu diesem Fachtag wird ein gesondertes Programm erscheinen, das Sie gerne bei uns anfordern können.

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Thomas Südbeck, Telefon 0 49 61 / 97 88 – 0 oder e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

F05-Uebersicht

Leitung:
Reiner Gall, Oberhausen

_______________________

Referenten:
Referententeam

_______________________

Beginn:
Do., 14.05.2020, 10.00 Uhr

Ende:
Sa., 16.05.2020, 15.30 Uhr

_______________________ 

Gebühr:
Die Gebühr ist davon abhängig, an welchen Veranstaltungen Sie teilnehmen. Bei Teilnahme an den gesamten Fachtagen beträgt die Gebühr 250,00 Euro (einschließlich Unterkunft und Verpflegung)

F05-Buchung