Nähe
XVIII. Sommer-Workshop „Urlaub einmal anders“

XVIII. Sommer-Workshop „Urlaub einmal anders“

Jeder Mensch braucht Nähe … als körperliche Berührung, als Verstandenwerden, als Ausdruck von Geliebtwerden und Lieben. Ohne Nähe können Kinder nicht überleben und zu „lebenstüchtigen“ Erwachsenen werden: Selbstbewusst, sensibel und liebesfähig. Jede und jeder hat eine eigene Geschichte mit Nähe: Nähe im Überfluss … und solche, die gefehlt hat. Die frei fließen konnte … oder die an Bedingungen geknüpft oder erzwungen war. Nähe als Ausdruck von Liebe … oder die benutzt wurde zur Befriedigung selbstsüchtiger Zwecke. Gelernt haben wir unsere Einstellung zu Nähe – unser Erleben, unsere Hoffnungen wie auch Befürchtungen – wesentlich in der Zeit, in der wir klein waren. Da wurde grundgelegt, welche Nähe wir zu uns selbst und zu anderen erleben können, zu unserem Körper und dem des Gegenübers, wie nah uns unsere Spiritualität sein kann und darf.

In diesem Seminar begeben wir uns auf Streifzüge in unsere Lebensgeschichte und durch unsere Innenwelten … dorthin, wo Nähe wonnig erlebbar ist, aber auch wo Widerstände sind. Mit dem Ziel, die Kraft von Nähe erleben und genießen zu können. Aber auch alte Widerstände besser zu begreifen und ggf. zu würdigen. Mit dem Ziel, wo möglich alte Überzeugungen und Glaubenssätze zu überprüfen, sie aufzulösen und heilsame Neu-Erfahrungen zu machen.

Die Wege in diesem Seminar bestimmen Sie mit Ihren Impulsen und Fragen mit. Wir lassen uns auf Ihre Themen und Fragen ein und Sie sich auf das, was wir vorbereitet haben. Jeder Tag bietet Gelegenheit, Dinge selbst zu gestalten, alleine, zu zweit, in kleinen oder der ganzen Gruppe. Es erwartet Sie eine andere Art Urlaub in Form von Selbsterfahrungsübungen und Gesprächen mit Gleichgesinnten in der Grundhaltung der Achtsamkeit, mit Zeit für Entspannung, Yoga und Meditation und Ausprobieren kreativer, sinnlicher und körperlicher Zugangswege.

F06-Uebersicht

Leitung:
Alexander Darányi

_______________________

Referentin:
Krystyna Kalogerakis, Münsingen / CH

_______________________

Beginn:
Sa., 18.07.2020, 17.00 Uhr
Ende:
Sa., 25.07.2020, 15.30 Uhr

_______________________ 

Gebühr:
595,00 Euro (einschließlich Unterkunft und Verpflegung)

Ermäßigte Gebühr:
Bei Anmeldung bis 06.03.2020: 570,00 Euro (einschließlich Unterkunft und Verpflegung)

F06-Buchung