34791699 lightwise 002

AKADEMIEABEND
Auflehnen gegen Menschenfeindlichkeit – 
Wirksames Argumentieren gegen Stammtischparolen

Beginn: Mi., 07.11.2018, 19.00 Uhr
Gebühr: Die Teilnahme ist kostenlos

Um den Prozess der Zuwanderung und Integration in unserer Einwanderungsgesellschaft aktiv gestalten zu können, ist es notwendig, auf der Grundlage politischer und historischer Kenntnisse entschieden Position zu beziehen. Vor allem dann, wenn die Werte von Toleranz und Demokratie in populistisch geprägten Debatten relativiert und ausgehöhlt werden.

Dazu ist es notwendig, über eine klare innere Haltung zu verfügen, die es möglich macht, wenn es darauf ankommt „dagegen zu halten“.

Wir werden an diesem Akademieabend mit dem Referenten Andrea Müller, seit vielen Jahren in der Arbeit mit rechtsextremen Jugendlichen engagiert, diskutieren, wie es gelingen kann, im eigenen Umfeld rechtspopulistischen und rechtsextremen fremden- und integrationsfeindlichen Bestrebungen und Parolen wirksam entgegen zu treten. Jede/r ist gefordert, in geeigneter Weise seinen aktiven Beitrag zu leisten, die Errungenschaften von Demokratie und Menschenrechten in unserer Gesellschaft zu verteidigen und mit Leben zu füllen.

Download03