85350191 Dmytro 002Verhalten in Organisationen - Arbeits- und Organisationspsychologische Basiskompetenzen für soziale Berufe

Im Rahmen des ESF-Programms "Öffnung von Hochschulen" bietet die HÖB in Zusammenarbeit mit dem LWH Lingen und der Universität Vechta die berufsbegleitende Weiterbildung "Verhalten in Organisationen - Arbeits- und Organisationspsychologische Basiskompetenzen für soziale Berufe" für berufserfahrene Mitarbeiter/innen in pädagogischen, pflegerischen und sozialen Berufen an.

Arbeits- und Organisationspsychologische Basiskompetenzen bilden eine wesentliche Grundlage für professionelles Handeln in Organisationen mit ihren jeweils eigenen kulturellen Rahmenbedingungen. Daher werden in der Weiterbildung zentrale Themenbereiche der Arbeits- und Organisationspsychologie behandelt, die zur Erklärung menschlichen Verhaltens in Institutionen beitragen und wertvolle Hinweise für die Arbeit in sozialen Berufen geben.

Mit der erfolgreichen Teilnahme an der Weiterbildung erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, durch eine zu absolvierende Modulprüfung 6 ECTS zu erwerben, wodurch die Weiterbildung auf ein Studium an der Universität Vechta angerechnet werden kann.

Nähere Informationen finde Sie im Presseartikel sowie im Flyer der Weiterbildung. 

Download03

Screenshot 20200424 104400 noz Premium