Wirtschaft-Technik Bild1

Infoabend (Betriebs-)Wirtschaft trifft Technik in der HÖB 

Am 20. November 2013 um 17.00 Uhr findet der Infoabend zu unserem neuen Weiterbildungsprogramm (Betriebs-)Wirtschaft trifft Technik statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Anmeldungen nehmen Heike Hügle (Tel. 04961 – 8097945) und Juliana Wahnes (Tel. 04961 – 8099198) telefonisch oder via e-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

Mit diesem neuen Weiterbildungsprogramm der Historisch-Ökologischen Bildungsstätte Papenburg (HÖB) in Kooperation mit der Hochschule Osnabrück wird eine Brücke von der Betriebswirtschaft in die Welt der Technik geschlagen.

Kaufleute und Wirtschaftliche Fachkräfte können über Experimente und physikalische Alltagsphänomene ein ingenieurwissenschaftliches Grundwissen erwerben. 

Die Weiterbildung gliedert sich in drei Module und kann berufsbegleitend oder in Elternzeit belegt werden. Das Basis-Modul (144 Unterrichtsstunden) startet am 17. Februar 2014 mit einer Blockwoche in der HÖB. Danach können die Teilnehmer an Freitagen und Samstagen ihr Wissen erweitern.

Im Fortgeschrittenen-Modul (96 Stunden) wählen sich die Teilnehmer aus den Gebieten Energie, Logistik, Automatisierungstechnik, Konstruktion und Produktion drei Bereiche aus.

Im Letzten, dem Professional-Modul (120 Stunden), wird das Erlernte mit der beruflichen Praxis vernetzt. Im Abschluss-Workshop werden die Ergebnisse präsentiert.

Die Weiterbildung kann als Studienleistung auf ein Studium an der Hochschule Osnabrück angerechnet werden. 

In Projekten: (Betriebs-)Wirtschaft trifft Technik

 

← zurück