P1015600

Projekt „Eco-jobs for future – Flüchtlinge auf Umweltberufe orientieren“ startet zum 01. Juni 2016

Das Projekt „Eco-jobs for future – Flüchtlinge auf Umweltberufe orientieren“ ist ein Gemeinschaftsprojekt des Konsortiums „Nachhaltig lernen – Umweltorientierte Bildungsstätten in Niedersachsen“, das von der Historisch-Ökologischen Bildungsstätte koordiniert wird. Das Projekt wird von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert. Abteilungsleiter Dr. Ulrich Witte stellte das Projekt mit den Beteiligten im Rahmen eines Pressegesprächs am 29. April vor.

Es ist das zentrale Ziel dieses Projektes, Flüchtlinge zu informieren und zu motivieren, um sie auf Umweltberufe zu orientieren und so einen Beitrag zu ihrer beruflichen Integration zu leisten. Sie werden dabei begleitet von Paten bzw. Mentoren, die sie auf ihrem Weg in eine Ausbildung bzw. einen Beruf beraten und unterstützen.

Sollten Sie an einer Patenschaft interessiert sein, melden Sie sich gerne:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Artikel020516kl

zum Vergrößern anklicken