XENOS-Logo

„Time Out“: Forumtheater – Präsentation

In einer Kopperation der HÖB Papenburg mit dem Carré-Theater findet am Freitag 28. Februar 2014 um 10 Uhr im Carré-Zimmertheater Papenburg (Hauptkanal links 79) eine Präsentation einer besonderen experimentellen Form des Theaters statt: Forumtheater!

Weiterlesen: „Time Out“: Forumtheater – Präsentation

Sags mit Blumen 16 2 14 Ausschnitt2

Sag´s mit Blumen ...

Sonntag, 16. Februar 2014, 15 Uhr Bühne der HÖB im Regionalen Umweltbildungszentrum

Seit 1999 finden in der Historisch-Ökologischen Bildungsstätte Pantomime-Workshops statt – Menschen entdecken und entwickeln den Mimen oder die Miminin sich. Traditionell steht im Winter die Präsentation ihres Könnens an. Manche sind dabei, die sich schon länger mit Pantomime beschäftigt haben, andere sind zum ersten Mal bei einer öffentlichen Aufführung dabei. Neun MimInnen aus Schleswig-Holstein, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen sind in diesem Jahr die HÖB-Pantomimen-Gruppe „MIMENspiel“!

Weiterlesen: Sag´s mit Blumen...

Aus der Geschichte lernen

Seminarreihe zur Rechtsextremismusprävention erfolgreich gestartet

Vom 09. bis 11. Dezember 2013 startete die Fortbildungsreihe „Aus der Geschichte lernen – dem Rechtsextremismus wirksam entgegen treten“, die von der Bundeszentrale für Politische Bildung gefördert wird, mit ihrem ersten Baustein.Hier ging es vor allem um die politische Dimension des Rechtsextremismus, die mit Unterstützung fachkundiger Referentinnen und Referenten erarbeitet wurde.

Weiterlesen: Seminarreihe zur Rechtsextremismusprävention erfolgreich gestartet

Prof. Dr. Zierer 19.11.13 Akademieabend

Akademieabend: Auf die Lehrer kommt es an! - Erkenntnisse und pädagogische Konsequenzen aus der Hattie-Studie

Ein großes Diskussionsthema im Kontext der Schulpolitik bietet die Hattie-Studie. Prof. Dr. Klaus Zierer von der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg stellte sie am 19. November 2013 in der Historisch-Ökologischen Bildungsstätte im Rahmen eines Akademieabends vor.

Hattie wertet in seiner Studie rund 800 Meta-Analysen aus informierte Prof. Dr. Zierer. Darunter verstehe man eine große Zusammenschau der Ergebnisse aller empirischen Untersuchungen zur Unterrichtsqualität.

Weiterlesen: Akademieabend: Auf die Lehrer kommt es an! - Erkenntnisse und pädagogische Konsequenzen aus der...

Jurypreis

Sie kommen … die Käse-Invasion!

Im Rahmen des deutsch-niederländisches Projektes „Gut Integriert!?“ mit Studierenden der NHL Hogeschool Leeuwarden, der Hochschule Emden – Leer und jungen Mitarbeiterinnen (FSJ) der HÖB wurden am 15. November 2013 die Arbeitsergebnisse im Rahmen eines kleinen „Kurzfilmfestivals“ die Preise vergeben.

Weiterlesen: News: Sie kommen … die Käse-Invasion!

Wirtschaft-Technik Bild1

Infoabend (Betriebs-)Wirtschaft trifft Technik in der HÖB 

Am 20. November 2013 um 17.00 Uhr findet der Infoabend zu unserem neuen Weiterbildungsprogramm (Betriebs-)Wirtschaft trifft Technik statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Anmeldungen nehmen Heike Hügle (Tel. 04961 – 8097945) und Juliana Wahnes (Tel. 04961 – 8099198) telefonisch oder via e-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

Weiterlesen: Infoabend (Betriebs-)Wirtschaft trifft Technik in der HÖB 

D-NL-Logo

Gut integriert!? 

Am 15. November 2013 um 9.30 Uhr präsentiert ein deutsch-niederländisches Projekt mit Studierenden der NHL Hogeschool Leeuwarden, der Hochschule Emden – Leer und jungen Mitarbeiterinnen (FSJ) der HÖB seine Arbeitsergebnisse in Form eines „Kurzfilmfestivals“.

Weiterlesen: Gut integriert!? 

Img 8552 Juniorakademie

NORDMETALL-Juniorakademie Papenburg 2013

Grenzenlos denken – Neue Perspektiven gewinnen 

Unter diesem Motto fand die diesjährige NORDMETALL-Juniorakademie in der Historisch-Ökologischen Bildungsstätte (HÖB) in Papenburg vom 04.10.2013 bis zum 11.10.2013 statt. 82 Schülerinnen und Schüler nahmen mit hoher Begeisterung und Engagement daran teil, um in ihren Herbstferien zu diskutieren, komponieren, analysieren und experimentieren.

Weiterlesen: Juniorakademie