Überbetriebliche Integrationsmoderation

Ansprech­part­ne­rin
Ste­fa­nie Book

  • geb. 1986
  • Seit 2016 Bil­dungs­re­fe­ren­tin mit Schwer­punkt: Arbeits­markt­po­li­ti­sche Pro­jek­te, Berufs­ori­en­tie­rung, Tea­ment­wick­lung, Erleb­nis­päd­ago­gik, Rhe­to­rik & Präsentationstechniken
  • Koor­di­na­ti­on des Fach­be­reichs „Arbeits­markt“
  • Lang­jäh­ri­ge Erfah­rung in der katho­li­schen Jugend(verbands)arbeit
  • Wei­ter­bil­dung als Beauf­trag­te der Obers­ten Lei­tung (QMB)
  • Stu­di­um Betriebs­wirt­schaft und Manage­ment (Bache­lor of Arts)
  • Aus­bil­dung zur Bürokauffrau

 “Was die Rau­pe Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmet­ter­ling.” (Lao­zi)

Tel.: 04961 / 9788 – 36
e‑mail: stefanie.book@hoeb.de


    Über das Projekt

    Im Zen­trum des Pro­jek­tes stehen

    1. Bera­tungs- und Unter­stüt­zungs­an­ge­bo­te für regio­na­le Betriebe

    • Unter­stüt­zung bei der Beset­zung offe­ner Ausbildungsplätze
    • Bera­tung und Beglei­tung wäh­rend Prak­ti­kum, im Ein­stiegs­qua­li­fi­zie­rungs­jahr (EQJ) oder in Ausbildung
    • Bera­tungs­an­ge­bo­te beim Auf­bau und Wei­ter­ent­wick­lung einer Will­kom­mens­kul­tur im Unternehmen
    • Aus­bil­dung von inner­be­trieb­li­chen Inte­gra­ti­ons­be­glei­ter/-innen
    • Fach­ta­gun­gen für Betriebe

    2. Ori­en­tie­rungs- und Bera­tungs­an­ge­bo­te für jun­ge Men­schen mit Fluchterfahrung

    • Semi­na­re zur Berufsorientierung
    • Bera­tung bei Fra­gen rund um das The­ma Aus­bil­dung und Arbeit
    • Unter­stüt­zung bei der Suche nach einem pas­sen­den Ausbildungsbetrieb
    • Ansprech­part­ne­rin im Prak­ti­kum, im Ein­stiegs­qua­li­fi­zie­rungs­jahr (EQJ) oder in der Ausbildung

    3. Zusam­men­füh­rung von Betrieb und jun­gen Men­schen mit Fluchterfahrung

    • Meet & Greet-Veranstaltungen
    • Job-Speed-Dating

    Das Pro­jekt erfolgt in enger Abstim­mung mit unse­ren Partnern

    • Job­cen­ter des Land­kreis Emsland
    • Agen­tur für Arbeit in Papenburg

    Zen­tra­le Zie­le des Pro­jek­tes sind:

    • Inte­gra­ti­on von jun­gen Flücht­lin­gen mit Blei­be­per­spek­ti­ve in den Aus­bil­dungs­markt verbessern
    • Regio­na­le Unter­neh­men für die neue Ziel­grup­pe sen­si­bi­li­sie­ren und bei der Inte­gra­ti­on unterstützen
    Fly­er für Betriebe 

    Fly­er für Teilnehmende

    Koope­ra­ti­ons­part­ner

    Geför­dert vom Nie­der­säch­si­schen Minis­te­ri­um für Wirt­schaft, Arbeit, Ver­kehr und Digitalisierung


    im Rah­men der Fach­kräf­te­initia­ti­ve Niedersachsen