Lade Veranstaltungen
Die­se Ver­an­stal­tung hat bereits stattgefunden.

Akti­ons­tag für Schü­­ler/-innen der Klas­sen 8 – 10

Die Lebens­welt vie­ler Jugend­li­cher spielt sich im All­tag auch größ­ten­teils im digi­ta­lem Raum ab, wo sich (poli­ti­sche) Inhal­te, Kom­men­ta­re und Mei­nun­gen mühe­los nie­der­schrei­ben und ver­brei­ten las­sen. Fake News, Lügen­pres­se, Hate Speech, Trol­le und alter­na­ti­ve Fak­ten sind vie­len, ins­be­son­de­re durch die Ver­brei­tung diver­ser Stim­mun­gen und Mei­nun­gen im Netz, ein Begriff und gefähr­den unse­re demo­kra­ti­schen Grund­wer­te. Dies und das Schü­ren von Vor­ur­tei­len füh­ren nicht nur zu einer Spal­tung der Gesell­schaft, son­dern kann auch nega­ti­ve Aus­wir­kun­gen auf das Klas­­sen- und Schul­kli­ma haben. 
Unser Akti­ons­tag “Stark gegen Popu­lis­mus und Paro­len” soll Schü­­ler/-innen in ver­schie­de­nen Work­shops im Umgang mit Popu­lis­mus und Paro­len stärken.

Der Akti­ons­tag star­tet mit einem gemein­sa­men Ein­stieg in das The­ma „Was ist Popu­lis­mus?“. In anschlie­ßen­den Work­shops ver­tie­fen die Schü­­ler/-innen ihr Wis­sen und ent­wi­ckeln Kom­pe­ten­zen im Umgang mit Popu­lis­mus und Paro­len im Schulalltag.

Die Schü­­ler/-innen kön­nen an 2 selbst­ge­wähl­ten Work­shops teilnehmen:

  • Gerüch­te, Ver­schwö­rungs­theo­rien und Vor­ur­tei­le: Mit Fak­ten kon­tern und Quel­len prüfen
  • Sprach­li­che Gewalt und pro­ble­ma­ti­sche Beleidigungen
  • Digi­ta­ler Hass: Die Rol­le der sozia­len Medi­en und der rich­ti­ge Umgang
  • Hate Speech begeg­nen durch rich­ti­ge Argu­­men­­ta­­ti­ons- und Handlungskompetenzen

Details 

Datum: 
Di 05.10.21
Zeit: 
9:00 Uhr — 14:00 Uhr 
Kursgebühr: 
15,00 Euro (Semi­nar­ge­bühr ein­schließ­lich Verpflegung) 
Ver­an­stal­tungs­ka­te­go­rie:

Veranstaltungsort 

His­to­risch-Öko­lo­gi­sche Bil­dungs­stät­te
Spill­manns­weg 30
Papen­burg, 26871 Deutsch­land
+ Goog­le Kar­te anzeigen
Telefon: 
Tele­fon: (04961) 97 88 — 0 
Website: 
https://www.hoeb.de

Weitere Angaben 

Buchungsnummer 
0026020 
Leitung 
The­re­sa Slaghekke 

    Seminaranfrage





    Hier­mit neh­me ich die AGB und die Daten­schutz­be­stim­mun­gen an.


    * = Pflichtfelder

    Sie bekom­men eine Kopie Ihrer gesen­de­ten Buchung per E‑Mail.
    Bit­te beach­ten Sie, dass eine ver­bind­li­che Anmel­dung erst durch den Erhalt einer Anmel­de­be­stä­ti­gung per Post oder per E‑Mail erfolgt ist.