Lade Veranstaltungen

Sie bil­den in die­sem Jahr jun­ge Men­schen in Ihrem Betrieb aus? Dann kommt auf Ihren „betrieb­li­chen Nach­wuchs“ in den nächs­ten Wochen und Mona­ten ein ganz neu­es Umfeld zu: Neue Kolleg/innen, ein neu­er Arbeits­platz und vie­le neue Auf­ga­ben. Um Ihre Aus­zu­bil­den­den beim Start in die­sen neu­en Lebens­ab­schnitt zu unter­stüt­zen, laden wir die­se herz­lich zu unse­rem 2. Ems­län­di­schen Azu­bi­tag am 28.10.2021 von 8.30 Uhr bis 17.15 Uhr in die His­­to­­risch-Öko­­­lo­­gi­­sche Bil­dungs­stät­te Papen­burg ein.

Beim Ems­län­di­schen Azu­bi­tag bie­ten wir Ihren Aus­zu­bil­den­den pra­xis­be­zo­ge­ne Work­shops zu ver­schie­de­nen The­men rund um einen gelun­ge­nen Ausbildungsstart:

Work­shop „Ich im Team“

Stand in Dei­ner Bewer­bung auch „Stär­ken: Team­fä­hig­keit“? Hier kannst Du unter Beweis stel­len, wie gut Du im Team arbei­ten und ler­nen kannst. Der Work­shop „Ich im Team“ bie­tet Dir die Mög­lich­keit, Dich bei her­aus­for­dern­den und inter­es­san­ten Übun­gen zu bewei­sen. Der Spaß soll dabei natür­lich auch nicht zu kurz kom­men! Ziel des Work­shops ist, dass sich Du und Dei­ne Mit-Azu­­bis durch ver­schie­de­ne Übun­gen ken­nen­ler­nen und Ihr Eure Team­ar­beit weiterentwickelt.

Work­shop „(Kri­ti­sche) Gesprä­che sicher führen“

Kun­den­ge­sprä­che, Bespre­chun­gen und Team­sit­zun­gen …! Eige­ne Anlie­gen ver­ständ­lich und sou­ve­rän zu ver­mit­teln, kann gera­de zu Beginn der Aus­bil­dungs­zeit eine Her­aus­for­de­rung dar­stel­len – ins­be­son­de­re, wenn her­aus­for­dern­de Situa­tio­nen wie Kon­flik­te mit Kolleg/innen oder Beschwer­den von Kund/innen im Raum ste­hen. Sol­che Gesprä­che kon­struk­tiv und erfolg­reich zu füh­ren ist aber erlern­bar! Im Rah­men des Work­shops ler­nen die Teilnehmer/innen pra­xis­na­hes Hand­werks­zeug für eine gelin­gen­de Gesprächs­füh­rung und Tipps und Tricks im Umgang mit schwie­ri­gen Gesprächssituationen.

Work­shop „Mit Moti­va­ti­on durch die Ausbildung“

Zu Beginn der Aus­bil­dungs­zeit ist die Moti­va­ti­on erfah­rungs­ge­mäß hoch und vie­le Din­ge lau­fen fast von allei­ne. Es ist aber etwas ganz Nor­ma­les, dass unse­re Moti­va­ti­on im Lau­fe der Zeit schwankt und die Din­ge manch­mal nicht so lau­fen, wie wir uns das wün­schen. Dann ist es beson­ders wich­tig, am Ball zu blei­ben und die Zie­le im Blick zu hal­ten! Im Work­shop ler­nen die Teilnehmer/innen nütz­li­che Moti­va­ti­ons­tech­ni­ken, die hel­fen, auch in her­aus­for­dern­den Zei­ten mit Moti­va­ti­on durch die Aus­bil­dung zu gehen.

Work­shop „Viel­falt im Unternehmen“

Bei der Arbeit ver­brin­gen wir viel Zeit und ler­nen vie­le ver­schie­de­ne Men­schen ken­nen. Pro­fes­sio­nel­le Zusam­men­ar­beit wird dabei von uns sowohl im Umgang mit Kol­­le­­g/-innen als auch mit Kun­­­d/-innen erwar­tet. Egal wem wir begeg­nen, wir müs­sen ent­schei­den, wie wir uns die­sen Men­schen gegen­über ver­hal­ten und wie wir mit ihnen umge­hen wol­len. Nun sind Men­schen sehr ver­schie­den und for­dern von uns auch unter­schied­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­ons­for­men und Ver­hal­tens­wei­sen. War­um wir uns so ver­hal­ten, wie wir es tun und was der Begriff „Kul­tur“ damit zu tun hat, wird in die­sem Work­shop deut­lich gemacht.

Ver­an­stal­tungs­ab­lauf

8.30 Uhr:         Begrü­ßung und Organisatorisches

9.00 Uhr:         Work­shoprun­de 1

10.30 Uhr:       Kaffeepause

11.00 Uhr:       Work­shoprun­de 2

12.30 Uhr:       Mittagessen

13.30 Uhr:       Work­shoprun­de 3

15.00 Uhr:       Kaffeepause

15.30 Uhr:       Work­shoprun­de 4

17.00 Uhr:       Zusam­men­fas­sung und Aus­wer­tung der Workshops

17.15 Uhr:       Ende der Veranstaltung

Details 

Datum: 
Do 28.10.21
Zeit: 
8:30 Uhr — 17:15 Uhr 
Kursgebühr: 
35,00 Euro (ein­schließ­lich Verpflegung) 
Ver­an­stal­tungs­ka­te­go­rie:

Veranstaltungsort 

His­to­risch-Öko­lo­gi­sche Bil­dungs­stät­te
Spill­manns­weg 30
Papen­burg, 26871 Deutsch­land
+ Goog­le Kar­te anzeigen
Telefon: 
Tele­fon: (04961) 97 88 — 0 
Website: 
https://www.hoeb.de

Weitere Angaben 

Buchungsnummer 
0025486 
Leitung 
Bengt Kru­se, Dr. Kers­tin Haucke 
Refe­ren­t/-in
Referententeam 

    Seminaranfrage





    Hier­mit neh­me ich die AGB und die Daten­schutz­be­stim­mun­gen an.


    * = Pflichtfelder

    Sie bekom­men eine Kopie Ihrer gesen­de­ten Buchung per E‑Mail.
    Bit­te beach­ten Sie, dass eine ver­bind­li­che Anmel­dung erst durch den Erhalt einer Anmel­de­be­stä­ti­gung per Post oder per E‑Mail erfolgt ist.