Lade Veranstaltungen

3‑tägiges Ori­en­tie­rungs­se­mi­nar zur Stu­­di­en- und Berufs­wahl für Schü­­ler/-innen der Jahr­gangs­stu­fe 10 ‑12

Stu­di­um oder Aus­bil­dung – ein frei­wil­li­ges Jahr oder die Welt ent­de­cken? Die Viel­falt an Zukunfts­plä­nen ist rie­sig und die Ent­schei­dung für den pas­sen­den Weg nicht immer leicht. Umso mehr kommt es für jun­ge Men­schen dar­auf an, dass sie ihre per­sön­li­chen Inter­es­sen, Nei­gun­gen und Kom­pe­ten­zen (er-)kennen und sich auf die­ser Grund­la­ge mit den viel­fäl­ti­gen Berufs- und Stu­di­en­mög­lich­kei­ten auseinandersetzen.

Das 3‑tägige Semi­nar unter­stützt die Schü­­ler/-innen bei ihrer per­sön­li­chen Berufs­wahl­ent­schei­dung, knüpft an die schu­li­schen Ange­bo­te zur beruf­li­chen Ori­en­tie­rung an und ergänzt die­se durch fol­gen­de indi­vi­du­ell ange­pass­te Bausteine:

1. Kom­pe­tenz­fest­stel­lung und Poten­ti­al­ana­ly­se: Das Wis­sen um die per­sön­li­chen Kom­pe­ten­zen und das Ent­de­cken ver­bor­ge­ner Poten­tia­le ist eine wich­ti­ge Vor­aus­set­zung für einen gelin­gen­den Start in das Aus­­­bil­­dungs- und Berufs­le­ben. Die­ser Bau­stein ermög­licht den Schü­­ler/-innen mit­hil­fe hand­lungs­ori­en­tier­ter Metho­den aus der Inter­ak­­ti­ons- und Erleb­nis­päd­ago­gik sowie aus­ge­wähl­ter Ver­fah­ren zur Kom­pe­tenz­er­fas­sung (u.a. Pro­fil AC, Pro­fil­PASS) ihre indi­vi­du­el­len Hand­lungs­kom­pe­ten­zen (Fach‑, Metho­­den- und Sozi­al­kom­pe­ten­zen) auf­zu­zei­gen und zu ent­de­cken. Die Übun­gen wer­den durch sys­te­ma­ti­sche Beob­ach­tun­gen und per­sön­li­che Fee­d­­back-Gesprä­che aus­ge­wer­tet und reflektiert.

2. Infor­ma­ti­on und Bera­tung: Im Mit­tel­punkt die­ses Bau­steins ste­hen Vor­trä­ge und Work­shops rund um die The­men Stu­di­um, Aus­bil­dung, Frei­wil­li­gen­dienst und Prak­ti­ka. Exper­­t/-innen aus der Berufs- und Stu­di­en­be­ra­tung infor­mie­ren die Schü­­ler/-innen u.a. über wich­ti­ge Schrit­te der Berufs- und Stu­di­en­pla­nung, Vor­aus­set­zun­gen und Anfor­de­run­gen an Aus­bil­dung und Stu­di­um. Dar­über hin­aus laden Work­shops die Schü­­ler/-innen zu Gesprä­chen und Dis­kus­sio­nen mit jun­gen Men­schen ein. Erfah­rungs­be­rich­te über per­sön­li­che Berufs­wahl­ent­schei­dun­gen und Her­aus-for­­de­­run­­­gen sowie Wis­sens­wer­tes über Aus­bil­dung oder Stu­di­um ermög­li­chen den Schü­­ler/-innen ihre eige­nen Ent­schei­dun­gen zur reflek­tie­ren und in ihre wei­te­re Pla­nung einzubeziehen.

3. Zukunfts­pla­nung: Ziel die­ses Bau­steins ist die Fes­ti­gung und Kon­kre­ti­sie­rung der per­sön­li­chen Berufs­fin­dung und –ent­schei­dung. Die Schü­­ler/-innen set­zen sich mit ihren Wün­schen und Erwar­tun­gen an das eige­ne Leben aus­ein­an­der­set­zen, neh­men mög­li­chen Hür­den und Stol­per­stei­ne in den Blick und erar­bei­ten die nächs­ten Schrit­te zur Rea­li­sie­rung ihrer beruf­li­chen Zukunfts­plä­ne. Die­ser Bau­stein kann erwei­tert wer­den durch ein Bewer­bungs­trai­ning wie z.B. die über­zeu­gen­de Selbst­prä­sen­ta­ti­on im Vorstellungsgespräch.

Bei Inter­es­se und Aus­wahl der Semi­narbau­stei­ne bera­ten wir Sie gerne!

Details 

Beginn: 
Mo 13.12.21 9:00 Uhr 
Ende: 
Mi 15.12.21 14:00 Uhr 
Kursgebühr: 
100,00 €
Ver­an­stal­tungs­ka­te­go­rie:

Veranstaltungsort 

His­to­risch-Öko­lo­gi­sche Bil­dungs­stät­te
Spill­manns­weg 30
Papen­burg, 26871 Deutsch­land
Goog­le Kar­te anzeigen
Telefon: 
Tele­fon: (04961) 97 88 — 0 
Website: 
https://www.hoeb.de

Weitere Angaben 

Buchungsnummer 
0026014 
Leitung 
Mech­tild Möller 

    Seminaranfrage





    Hier­mit neh­me ich die AGB und die Daten­schutz­be­stim­mun­gen an.


    * = Pflichtfelder

    Sie bekom­men eine Kopie Ihrer gesen­de­ten Buchung per E‑Mail.
    Bit­te beach­ten Sie, dass eine ver­bind­li­che Anmel­dung erst durch den Erhalt einer Anmel­de­be­stä­ti­gung per Post oder per E‑Mail erfolgt ist.