Lade Veranstaltungen
  • Die­se Ver­an­stal­tung hat bereits stattgefunden.

Kom­pakt­lehr­gang zur Vor­be­rei­tung auf die Aus­bil­d­er­eig­nungs­prü­fung vor der IHK für Ost­fries­land und Papenburg

In die­sem Kom­pakt­se­mi­nar erfolgt die Aus­bil­dung nach AEVO 2011. Sie berei­tet auf den Erwerb der berufs- und arbeits­päd­ago­gi­schen Fähig­kei­ten zum selbst­stän­di­gen Pla­nen, Durch­füh­ren und Kon­trol­lie­ren in fol­gen­den Hand­lungs­fel­dern vor:

  • Aus­bil­dungs­vor­aus­set­zun­gen prü­fen und Aus­bil­dung planen
  • Aus­bil­dung vor­be­rei­ten und bei der Ein­stel­lung von Aus­zu­bil­den­den mitwirken
  • Aus­bil­dung durchführen
  • Aus­bil­dung abschließen.

Die Kennt­nis­se wer­den durch eine schrift­li­che und eine prak­ti­sche Prü­fung bei der IHK fest­ge­stellt und in Form eines Zeug­nis­ses bescheinigt.

Das Semi­nar wird in Voll­zeit durchgeführt.

Die Vor­be­rei­tung auf die prak­ti­sche Prü­fung fin­det statt am Sams­tag, dem 10. April 2021. Das Prü­fungs­trai­ning ist für Sams­tag, den 17. April 2021 vor­ge­se­hen., jeweils von 08.00 Uhr – 17.00 Uhr. Der Ter­min der schrift­li­chen Prü­fung wird noch bekanntgegeben.

Details 

Beginn: 
Mo 22.03.21 10:00 Uhr 
Ende: 
Sa 27.03.21 15:00 Uhr 
Kursgebühr: 
525,00 Euro (ein­schließ­lich Unter­kunft und Ver­pfle­gung und Mate­ri­al­kos­ten, zzgl. Prü­fungs­ge­büh­ren an die I H K), 475,00 Euro (ein­schließ­lich Ver­pfle­gung und Mate­ri­al­kos­ten, zzgl. Prü­fungs­ge­büh­ren an die I H K) 
Ver­an­stal­tungs­ka­te­go­rie:

Veranstaltungsort 

His­to­risch-Öko­lo­gi­sche Bil­dungs­stät­te
Spill­manns­weg 30
Papen­burg, 26871 Deutsch­land
Goog­le Kar­te anzeigen
Telefon: 
Tele­fon: (04961) 97 88 — 0 
Website: 
https://www.hoeb.de

Weitere Angaben 

Buchungsnummer 
0026107 
Leitung 
Dr. Tho­mas Südbeck 
Refe­ren­t/-in
Bern­hard Rüting, Sögel 
Qualifikation 
Dipl.-Pädagoge

    Seminaranfrage





    Hier­mit neh­me ich die AGB und die Daten­schutz­be­stim­mun­gen an.


    * = Pflichtfelder

    Sie bekom­men eine Kopie Ihrer gesen­de­ten Buchung per E‑Mail.
    Bit­te beach­ten Sie, dass eine ver­bind­li­che Anmel­dung erst durch den Erhalt einer Anmel­de­be­stä­ti­gung per Post oder per E‑Mail erfolgt ist.