Lade Veranstaltungen

Im beruf­li­chen All­tag befin­den wir uns in viel­fäl­ti­gen Gesprächs­si­tua­tio­nen. Ob mit Kun­­­d/-innen, Lie­­fe­ran­­t/-innen oder Kol­­le­­g/-innen, immer wie­der kommt es dar­auf an, ziel- und lösungs­ori­en­tiert zu kommunizieren.

In die­sem zwei­tä­gi­gen Semi­nar ler­nen und erpro­ben Sie hilf­rei­che Gesprächs­tech­ni­ken für unter­schied­li­che Gesprächs­an­läs­se im beruf­li­chen Kon­text. Sie ler­nen, Gesprächs- und Kon­flikt­si­tua­tio­nen zu ana­ly­sie­ren und metho­di­sches Hand­werks­zeug wie kon­struk­ti­ve und wert­schät­zen­de Kom­mu­ni­ka­ti­on sicher und wirk­sam ein­zu­set­zen. In Rol­len­spie­len wer­den ver­schie­de­ne Sze­na­ri­en geübt und Kon­se­quen­zen für die wei­te­re Gespräch­s­pra­xis erar­bei­tet, um zukünf­tig her­aus­for­dern­de Gesprä­che pro­fes­sio­nell zu führen.

Inhal­te sind u.a.

- Grund­la­gen der Rhetorik

- Hand­werks­zeug für gelin­gen­de Gesprächsführung

- Kon­flikt­ge­sprä­che kon­struk­tiv führen

- Siche­rer Umgang mit metho­di­schem Handwerkszeug

- Refle­xi­on des indi­vi­du­el­len Kommunikationsverhaltens

Details 

Beginn: 
Di 24.05.22 10:00 Uhr 
Ende: 
Mi 25.05.22 16:00 Uhr 
Kursgebühr: 
165,00 Euro (ein­schließ­lich Ver­pfle­gung und Unter­kunft im Doppelzimmer) 
Ver­an­stal­tungs­ka­te­go­rie:

Veranstaltungsort 

His­to­risch-Öko­lo­gi­sche Bil­dungs­stät­te
Spill­manns­weg 30
Papen­burg, 26871 Deutsch­land
+ Goog­le Kar­te anzeigen
Telefon: 
Tele­fon: (04961) 97 88 — 0 
Website: 
https://www.hoeb.de

Weitere Angaben 

Buchungsnummer 
0028321 
Leitung 
Mech­tild Möl­ler, Deni­se Timpe 

    Seminaranfrage





    Hier­mit neh­me ich die AGB und die Daten­schutz­be­stim­mun­gen an.


    * = Pflichtfelder

    Sie bekom­men eine Kopie Ihrer gesen­de­ten Buchung per E‑Mail.
    Bit­te beach­ten Sie, dass eine ver­bind­li­che Anmel­dung erst durch den Erhalt einer Anmel­de­be­stä­ti­gung per Post oder per E‑Mail erfolgt ist.