Lade Veranstaltungen

Die berufs­be­glei­ten­de Wei­ter­bil­dung rich­tet sich an Lei­­ter/-innen von Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen sowie an Inter­es­sier­te, die eine sol­che Posi­ti­on anstre­ben. In ihrem Auf­bau berück­sich­tigt sie das Cur­ri­cu­lum zur Qua­li­fi­zie­rung von Lei­tun­gen von Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen, das im Zuge der Qua­li­täts­of­fen­si­ve früh­kind­li­che Bil­dung vom Nie­ders. Kul­tus­mi­nis­te­ri­um ent­wi­ckelt wur­de. Dar­über hin­aus ist sie so kon­zi­piert, dass die Wei­ter­bil­dung einen Quer­ein­stieg in eine sys­te­mi­sche Bera­­ter/-innen Wei­ter­bil­dung in einem DGSF-akkre­­di­­tier­­ten Insti­tut ermöglicht.

Die Lei­tung einer Kin­der­ta­ges­stät­te stellt hohe Anfor­de­run­gen an die Füh­rungs­kraft, sehen sie sich viel­fäl­ti­gen Ansprü­chen, von den Kin­dern und Eltern, dem Team und dem Trä­ger gegen­über. Das ist nicht sel­ten anstren­gend und erfor­dert viel­fäl­ti­ge Kom­pe­ten­zen. Sie erwer­ben in die­ser Semi­nar­rei­he Kom­pe­ten­zen, die sie befä­hi­gen, die­se inter­es­san­te und her­aus­for­dern­de Auf­ga­be wahr­zu­neh­men. Unse­re Wei­ter­bil­dung ver­mit­telt ein fun­dier­tes Wis­sen und möch­te Refle­xi­ons­pro­zes­se anre­gen, um pro­fes­sio­nel­les Han­deln in der Lei­tung einer Kita zu ermöglichen.

Zeit­li­cher Umfang: Die Wei­ter­bil­dung umfasst 6 Semi­narblö­cke mit 120 UStd. Prä­senz­zei­ten, zuzüg­lich 12 USt. Selbst­lern­zei­ten für Vor- und Nach­be­rei­tung sowie die Pla­nung und Umset­zung eines Pra­xis­pro­jek­tes, das im Rah­men eines Kol­lo­qui­ums vor­ge­stellt wird.

Modul 1:

Dem Erzie­hungs- und Bil­dungs­auf­trag gerecht wer­den – Eine Kita sys­­te­­misch-lösungs­­o­ri­en­­tiert leiten

Ter­min: Do., 01. Dezem­ber 2022, 10.00 Uhr bis Sa., 03. Dezem­ber 2022, 14.30 Uhr

Modul 2:

Sich selbst füh­ren – Eine Lei­tungs­per­sön­lich­keit ent­wi­ckeln und die eige­nen Poten­tia­le nutzen

Ter­min: Do., 26. Janu­ar 2023, 10.00 Uhr bis Sa., 28. Janu­ar 2023, 14.30 Uhr

Modul 3:

Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter führen

Ter­min: Do., 09. März 2023, 10.00 Uhr bis Fr., 10. März 2023, 16.30 Uhr

Modul 4:

Betriebs­füh­rung und Manage­ment einer Kita

Ter­min: Do., 04.05.2023, 10.00 Uhr bis Fr., 05.05.2023, 16.30 Uhr

Modul 5:

Zusam­men­ar­beit und Koope­ra­ti­on im Sozi­al­raum pro­fes­sio­nell gestalten

Ter­min: Do., 15. Juni 2023, 10.00 Uhr bis Fr., 17. Juni 2023, 14.30 Uhr

Modul 6:

Orga­­ni­­sa­­ti­ons- und Qualitätsentwicklung
Ter­min: wird noch bekanntgegeben

Mit der erfolg­rei­chen Teil­nah­me an der Wei­ter­bil­dung erwer­ben die Teilnehmer/innen ein Zer­ti­fi­kat mit dem Titel „Kin­der­ta­ges­stät­ten pro­fes­sio­nell und sys­te­misch lei­ten“, das von der His­­to­­risch-Öko­­­lo­­gi­­schen Bil­dungs­stät­te und dem n.i.l. gemein­sam aus­ge­stellt wird. Das erfor­dert neben einer regel­mä­ßi­gen Teil­nah­me die Erar­bei­tung eines Pra­xis­pro­jek­tes sowie eine abschlie­ßen­de Prä­sen­ta­ti­on der Arbeits­er­geb­nis­se in einem Kol­lo­qui­um. Durch die in die­ser Form erfolg­te Zer­ti­fi­kats­prü­fung erhal­ten die Teilnehmer/innen die Mög­lich­keit, die absol­vier­ten UStd. als Quer­ein­stieg in die Wei­ter­bil­dung zum/r Sys­te­mi­schen Berater/in in einem DGSF-akkre­­di­­tier­­ten Insti­tut ange­rech­net zu bekommen. 
(DGSF=Deut­sche Gesell­schaft für Sys­te­mi­sche The­ra­pie, Bera­tung und Fami­li­en­the­ra­pie e. V.)

Details 

Beginn: 
Do 01.12.22 10:00 Uhr 
Ende: 
Fr 02.12.22 16:30 Uhr 
Kursgebühr: 
1.320,00 Euro (ein­schließ­lich Unter­kunft im Ein­zel­zim­mer und Verpflegung) 
Ver­an­stal­tungs­ka­te­go­rie:

Veranstaltungsort 

His­to­risch-Öko­lo­gi­sche Bil­dungs­stät­te
Spill­manns­weg 30
Papen­burg, 26871 Deutsch­land
+ Goog­le Kar­te anzeigen
Telefon: 
Tele­fon: (04961) 97 88 — 0 
Website: 
https://www.hoeb.de

Weitere Angaben 

Buchungsnummer 
0029165 
Leitung 
Clau­dia Geb­ken, Dr. Tho­mas Südbeck 
Refe­ren­t/-in (2)
Rai­ner Orban 
Qua­li­fi­ka­ti­on (2)
Dipl. Psy­cho­lo­ge, Sys­te­mi­scher The­ra­peut und Super­vi­sor (SGDGSF
Refe­ren­t/-in (3)
Gabi Wiegel 
Qua­li­fi­ka­ti­on (3)
Sys­te­mi­sche The­ra­peu­tin und Super­vi­so­rin (SG), krea­ti­ve Kindertherapeutin 

    Seminaranfrage





    Hier­mit neh­me ich die AGB und die Daten­schutz­be­stim­mun­gen an.


    * = Pflichtfelder

    Sie bekom­men eine Kopie Ihrer gesen­de­ten Buchung per E‑Mail.
    Bit­te beach­ten Sie, dass eine ver­bind­li­che Anmel­dung erst durch den Erhalt einer Anmel­de­be­stä­ti­gung per Post oder per E‑Mail erfolgt ist.