Lade Veranstaltungen

Schü­le­rin­nen und Schü­ler mit erheb­li­chen Schwie­rig­kei­ten im Lesen und/ oder Recht­schrei­ben stel­len Leh­rer­kräf­te vor gro­ße Herausforderungen:

  • War­um gera­ten sie nicht nur in Deutsch und den Fremd­spra­chen unter Druck, son­dern ver­lie­ren auch in Mathe­ma­tik und Sach­fä­chern den Anschluss?
  • Wel­che Vor­aus­set­zun­gen brin­gen sie mit?
  • Wel­che Maß­nah­men eig­nen sich im Rah­men des indi­vi­du­el­len Nachteilsausgleichs?
  • Wie gelingt die Unter­stüt­zung im Regel- bezie­hungs­wei­se im Förderunterricht?

Eine Kom­bi­na­ti­on aus Vor­trag, Fall­bei­spie­len, Dis­kus­si­on, Erfah­rungs­aus­tausch und viel Pra­xis zum Ken­nen­ler­nen und Tes­ten von Mate­ria­li­en, Übun­gen und Lern-Spie­­len vermittelt

  • Ver­ständ­nis für die indi­vi­du­el­len Stär­ken, Schwä­chen und Beson­der­hei­ten der LRS-Schü­­le­­rin­­nen und Schüler
  • Metho­den und Hilfs­mit­tel zur nach­hal­ti­gen Ver­bes­se­rung der Schüler-Leistungen
  • För­der­un­ter­richt, der „die Schü­le­rin­nen uns Schü­ler abholt“, Teil­leis­tungs­schwä­chen berück­sich­tigt und das Poten­ti­al die­ser Schü­le­rin­nen und Schü­ler nutzt

Ziel die­ser Fort­bil­dung ist es, Hin­ter­grund­wis­sen, Ideen und Mate­ria­li­en bereit­zu­stel­len, um Schü­le­rin­nen und Schü­ler mit erheb­li­chen Schwie­rig­kei­ten im Lesen und/ oder Recht­schrei­ben zu unter­stüt­zen und zu för­dern. Das gilt sowohl für den Regel­un­ter­richt in allen Fächern als auch für einen Förderunterricht.

Die Schwer­punk­te der Ver­an­stal­tung sind:

  • Stär­ken und Schwä­chen der LRS-Schü­­le­­rin­­nen und Schüler
  • Umgang mit indi­vi­du­el­len Wahrnehmungsproblemen/ Teilleistungsschwächen
  • Rech­t­­schreib-För­­de­­rung
  • Lese-För­­de­­rung

Details 

Beginn: 
Do 11.11.21 9:30 Uhr 
Ende: 
Fr 12.11.21 16:00 Uhr 
Kursgebühr: 
Kos­ten­frei — Die Ver­an­stal­tung wird als bil­dungs­po­li­ti­scher Schwer­punkt vom Nie­der­säch­si­schen Kul­tus­mi­nis­te­ri­um geför­dert und ist kostenfrei. 
Ver­an­stal­tungs­ka­te­go­rie:

Veranstaltungsort 

His­to­risch-Öko­lo­gi­sche Bil­dungs­stät­te
Spill­manns­weg 30
Papen­burg, 26871 Deutsch­land
Goog­le Kar­te anzeigen
Telefon: 
Tele­fon: (04961) 97 88 — 0 
Website: 
https://www.hoeb.de

Weitere Angaben 

Buchungsnummer 
0026097 
Leitung 
Dr. Kers­tin Haucke 
Refe­ren­t/-in
Uta Livo­ni­us, LRS-Coa­ching, Wentorf 

    Seminaranfrage





    Hier­mit neh­me ich die AGB und die Daten­schutz­be­stim­mun­gen an.


    * = Pflichtfelder

    Sie bekom­men eine Kopie Ihrer gesen­de­ten Buchung per E‑Mail.
    Bit­te beach­ten Sie, dass eine ver­bind­li­che Anmel­dung erst durch den Erhalt einer Anmel­de­be­stä­ti­gung per Post oder per E‑Mail erfolgt ist.