Lade Veranstaltungen

Fort­bil­dung für Lehr­kräf­te an Grundschulen

Ein guter inklu­si­ver Sach­un­ter­richt ermög­licht den Schü­le­rin­nen und Schü­lern eine anre­gen­de, kogni­tiv akti­vie­ren­de Sach­be­geg­nung. Der Unter­richt zeich­net sich dadurch aus, dass immer wie­der Mög­lich­kei­ten geschaf­fen wer­den, in denen – unter Berück­sich­ti­gung der indi­vi­du­el­len Sicht­wei­sen und Zugän­ge – die Schü­le­rin­nen und Schü­ler ver­schie­de­ne Sach­ver­hal­te auf „eige­nen Wegen“ erfor­schen kön­nen. Ein inklu­si­ver Sach­un­ter­richt zielt nicht dar­auf ab, dass alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler am Ende den glei­chen Wis­sens­stand haben, son­dern dass jedes Kind dabei unter­stützt wird, seine/ihre Zone der nächs­ten Ent­wick­lung zu erreichen.

Die Pla­nung sol­cher Lern­ein­hei­ten bzw. Lern­si­tua­tio­nen stellt Lehr­kräf­te vor beson­de­re Her­aus­for­de­run­gen. Mit die­ser Fort­bil­dung möch­ten wir Sie bei der Pla­nung Ihres inklu­si­ven Sach­un­ter­richts unter­stüt­zen. Neben einer theo­re­ti­schen Ein­füh­rung zur Unter­richts­pla­nung ste­hen vor allem Pra­xis­the­men für das Cur­ri­cu­lum eines inklu­si­ven Sach­un­ter­richts im Fokus der Veranstaltung.

Selbst­ver­ständ­lich haben Sie auch die Mög­lich­keit, Ihre Erfah­run­gen, Pro­ble­me und Fra­gen ein­zu­brin­gen und zu diskutieren.

Die Ver­an­stal­tung wird als bil­dungs­po­li­ti­sches Schwer­punkt­the­ma vom nie­der­säch­si­schen Kul­tus­mi­nis­te­ri­um geför­dert und ist kostenfrei.

Details 

Datum: 
Fr 12.11.21
Zeit: 
9:30 Uhr — 17:00 Uhr 
Kursgebühr: 
kos­ten­los inkl. Verpflegung 
Ver­an­stal­tungs­ka­te­go­rie:

Veranstaltungsort 

His­to­risch-Öko­lo­gi­sche Bil­dungs­stät­te
Spill­manns­weg 30
Papen­burg, 26871 Deutsch­land
Goog­le Kar­te anzeigen
Telefon: 
Tele­fon: (04961) 97 88 — 0 
Website: 
https://www.hoeb.de

Weitere Angaben 

Buchungsnummer 
0025651 
Leitung 
Dr. Kers­tin Haucke 
Refe­ren­t/-in
Dr. Moni­ka Rei­mer, Uni­ver­si­tät Vechta 

    Seminaranfrage





    Hier­mit neh­me ich die AGB und die Daten­schutz­be­stim­mun­gen an.


    * = Pflichtfelder

    Sie bekom­men eine Kopie Ihrer gesen­de­ten Buchung per E‑Mail.
    Bit­te beach­ten Sie, dass eine ver­bind­li­che Anmel­dung erst durch den Erhalt einer Anmel­de­be­stä­ti­gung per Post oder per E‑Mail erfolgt ist.