Lade Veranstaltungen

Workshop für Menschen mit hoher Arbeits- und Stressbelastung oder in der Orientierungsphase

Stress­frei leben, in einer guten Balan­ce zwi­schen Arbeit und sozia­lem Leben … wer möch­te das nicht? Doch wie geht das in einem All­tag, in dem die Anfor­de­run­gen immer wei­ter wach­sen und immer mehr Men­schen bekla­gen, sich zuneh­mend gestresst, über­for­dert und aus­ge­laugt zu füh­len? Acht­sam­keits­übun­gen und der Zen-Weg bie­ten uns hier­für reich­lich Inspi­ra­ti­on und Anleitung.

Gene­rell ist ech­te Medi­ta­ti­on ein Weg, wie Men­schen zu ihrem gan­zen Poten­zi­al erwa­chen kön­nen. In die­sem Semi­nar wol­len wir uns beson­ders damit beschäf­ti­gen, wie uns Medi­ta­ti­on hel­fen kann, mit Stress und ein­ge­fah­re­nen Gedan­ken­schlei­fen umzu­ge­hen. Dies ermög­licht, die eige­ne Situa­ti­on scharf­sin­ni­ger und mit wachem Emp­fin­dungs­ver­mö­gen zu betrachten.

Außer­dem erler­nen Sie kon­kre­te, ein­fa­che Acht­sam­keits­übun­gen, die hel­fen, das eige­ne (Arbeits)Leben mit mehr Bewusst­heit wahr­zu­neh­men und zu gestalten.

Ein gesam­mel­ter, acht­sa­mer Geist ist eine her­vor­ra­gen­de Grund­la­ge, wei­te­re hilf­rei­che Metho­den sinn­voll in den All­tag zu integrieren:

  • Mit dem „Inne­ren Team“ (nach Schulz von Thun) ent­de­cken Sie die Viel­falt Ihrer inne­ren Land­schaft und gewin­nen mehr Frei­heit im Umgang mit Konflikten.
  • Mit der Metho­de der „Gewalt­frei­en Kom­mu­ni­ka­ti­on“ (GFK nach Rosen­berg) erler­nen Sie mit Ein­füh­lungs­ver­mö­gen zu kom­mu­ni­zie­ren, sich klar aus­zu­drü­cken und gleich­zei­tig dabei inne­ren Spiel­raum zu behal­ten. So kom­mu­ni­zie­ren Sie effek­tiv, ver­mei­den Kon­flik­te oder lösen vor­han­de­ne Kon­flik­te auf.
  • Sie wer­den die Gele­gen­heit haben, die Tech­ni­ken bezo­gen auf Ihre indi­vi­du­el­le Fra­ge­stel­lung zu erpro­ben und zu üben.

Das Semi­nar gestal­tet mit uns Zen-Mönch Wolf­gang Rothe. Er arbei­tet und prak­ti­ziert bei der Zen-Ver­­ei­­ni­­gung Deutsch­land e.V. Aus sei­ner lang­jäh­ri­gen Erfah­rung in der Bera­tung von Unter­neh­men bringt er Kennt­nis­se von Arbeits­pro­zes­sen, Struk­tu­ren und Unter­neh­mens­kul­tu­ren ein.

Die­ses Semi­nar – es ist auch als Bil­dungs­ur­laub aner­kannt — eig­net sich für Anfän­ger und Fort­ge­schrit­te­ne. Bit­te brin­gen Sie beque­me Klei­dung mit.

Details 

Beginn: 
Mo 16.05.22 11:00 Uhr 
Ende: 
Fr 20.05.22 15:00 Uhr 
Kursgebühr: 
495,00 Euro (ein­schließ­lich Unter­kunft und Verpflegung) 
Ver­an­stal­tungs­ka­te­go­rie:

Veranstaltungsort 

His­to­risch-Öko­lo­gi­sche Bil­dungs­stät­te
Spill­manns­weg 30
Papen­burg, 26871 Deutsch­land
Goog­le Kar­te anzeigen
Telefon: 
Tele­fon: (04961) 97 88 — 0 
Website: 
https://www.hoeb.de

Weitere Angaben 

Buchungsnummer 
0023973 
Leitung 
Alex­an­der Darányi 
Refe­ren­t/-in
Wolf­gang Rothe, Gönnebek 

    Seminaranfrage





    Hier­mit neh­me ich die AGB und die Daten­schutz­be­stim­mun­gen an.


    * = Pflichtfelder

    Sie bekom­men eine Kopie Ihrer gesen­de­ten Buchung per E‑Mail.
    Bit­te beach­ten Sie, dass eine ver­bind­li­che Anmel­dung erst durch den Erhalt einer Anmel­de­be­stä­ti­gung per Post oder per E‑Mail erfolgt ist.