Lade Veranstaltungen

Semi­nar für päd­ago­gi­sche Fach­kräf­te, die den Sprung in die Selbst­stän­dig­keit wagen wollen

Selbst­stän­dig­keit, nach dem Stu­di­um oder aus dem Beruf her­aus, kann für vie­le eine beden­kens­wer­te und inter­es­san­te beruf­li­che Per­spek­ti­ve bie­ten. Auch in den sozia­len und päd­ago­gi­schen Arbeits­fel­dern gewinnt die Selbst­stän­dig­keit immer mehr an Bedeu­tung und bie­tet die Mög­lich­keit, neue Geschäfts­fel­der zu erschlie­ßen. Ob im Bereich der Pfle­ge­diens­te, der Betreu­ung, der Ein­zel­fall­hil­fe, der Fami­li­en­hil­fe, beim Fami­li­en­ge­richt aber auch in der Erwach­se­nen­bil­dung und der Wei­ter­bil­dung oder der Kul­tur­ar­beit – die Viel­falt der Geschäfts­fel­der ist groß.

Auch in die­sen Arbeits­fel­dern will eine Grün­dung gut geplant und durch­dacht sein. Wie eine sol­che Grün­dung erfolg­reich gelin­gen kann und was dabei beach­tet wer­den muss, ist Inhalt die­ses Seminars.

Am ers­ten Semi­nar­tag sol­len die Vor­aus­set­zun­gen der Grün­dung und am zwei­ten Tag die Pla­nung und die Per­spek­ti­ven im Mit­tel­punkt stehen.

Aus­ge­hend von den Inter­es­sen der Teilnehmer/innen wer­den ein­zel­ne Schwer­punk­te aus den fol­gen­den The­men ver­tieft und exem­pla­risch bearbeitet:

  • Unter­neh­mens­for­men (Frei­be­ruf­ler, GbR, Fran­chise­sys­tem, PartGG, (g)GmbH)
  • Die Grün­dung: Not­wen­di­ge Vor­aus­set­zun­gen, resul­tie­ren­de Schrit­te und Gründungshilfen
  • Busi­ness­plan
  • Über­prü­fung des Vor­ha­bens aus juris­ti­scher, geschäft­li­cher und fach­spe­zi­fi­scher Sicht
  • Unter­neh­mens­phi­lo­so­phie
  • Das lau­fen­de Geschäft (Liqui­­di­­täts- und Finanz­pla­nung, Aus­schrei­bungs­ver­fah­ren, Akqui­se, Kos­ten­ver­ein­ba­run­gen etc.)
  • Wei­ter­ent­wick­lungs­chan­cen, Stra­te­gie­pla­nung und Konzeptfortschreibung.

Die Inhal­te sind so gewählt, dass an bei­den Tagen die Refle­xi­on, Kon­kre­ti­sie­rung und Wei­ter­ent­wick­lung der eige­nen Exis­tenz­grün­dung unter­stützt und berei­chert wird.

Details 

Beginn: 
Fr 01.04.22 10:00 Uhr 
Ende: 
Sa 02.04.22 17:00 Uhr 
Kursgebühr: 
195,00 Euro (ein­schließ­lich Ver­pfle­gung und Unter­kunft im Einzelzimmer) 
Ver­an­stal­tungs­ka­te­go­rie:

Veranstaltungsort 

His­to­risch-Öko­lo­gi­sche Bil­dungs­stät­te
Spill­manns­weg 30
Papen­burg, 26871 Deutsch­land
+ Goog­le Kar­te anzeigen
Telefon: 
Tele­fon: (04961) 97 88 — 0 
Website: 
https://www.hoeb.de

Weitere Angaben 

Buchungsnummer 
0027733 
Leitung 
Deni­se Timpe 
Refe­ren­t/-in
Micha­el Greiwe 
Qualifikation 
Päd­ago­ge, Geschäfts­füh­rer der Päd­ago­gi­schen Diens­te Rheine 

    Seminaranfrage





    Hier­mit neh­me ich die AGB und die Daten­schutz­be­stim­mun­gen an.


    * = Pflichtfelder

    Sie bekom­men eine Kopie Ihrer gesen­de­ten Buchung per E‑Mail.
    Bit­te beach­ten Sie, dass eine ver­bind­li­che Anmel­dung erst durch den Erhalt einer Anmel­de­be­stä­ti­gung per Post oder per E‑Mail erfolgt ist.